Herzlich willkommen auf der Homepage der MIT Südwestfalen!

Als Bezirksvorsitzender der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU (MIT) Südwestfalens lade ich Sie ein, sich auf unserer Homepage umzusehen und zu informieren. 

Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU (MIT) wird in Südwestfalen weiter von Matthias Heider geführt. Der Bundestagsabgeordnete aus Lüdenscheid wurde einstimmig wiedergewählt.

Heider führt den Verband bereits seit 2010 und ist außerdem stellvertretender Landesvorsitzender und stellvertretender Bundesversitzender. Ebenfalls gewählt wurden Markus Scherer (Kreis Olpe, Wenden) als stellvertretender Vorsitzender, Alessandro Heep (Märkischer Kreis, Meinerzhagen) als Geschäftsführer, Jochen Pöppel (Märkischer Kreis, Menden) als Hauptgeschäftsführer. Andreas Dodt (Märkischer Kreis, Menden), Christopher Lahme (Kreis Soest), Wilhelm Rothenpieler (Siegen), Sascha Walenta (Hochsauerlandkreis) und Brunhilde Wiemer (Kreis Soest, Werl) komplettieren den Vorstand als Beisitzer.


 
03.04.2019
Der Wirtschaftsausschuss des Bundestages hat in seiner heutigen Sitzung unter dem Vorsitz von Matthias Heider mit den Stimmen der Großen Koalition die Zustimmung zu einem Gesetz beschlossen, das den Ausbau der Energienetze beschleunigen soll.
Quelle: Matthias Heider MdB  

11.03.2019
Wie entwickelt sich Europa weiter? Wie ist die Ausgangslage für die Europawahl? Wird es eine Einigung für einen geordneten Brexit geben? Oder wird es einen ungeordneten, einen harten, Brexit geben? Mit all´diesen Fragen hat sich der heimische CDU Bezirksverband Südwestfalen an diesem Wochenende auf der jährlichen Klausurtagung in Berlin beschäftigt.

23.08.2018
Link zum Download

Die Ausgabe 4/2018 des Mittelstandsmagazins ist online.
Neben einem Bericht, in dem unser Vorstandsmitglied Landwirtin Kathrin Seeger zu Wort kommt, gibt es ein Interview mit Landwirtschaftsministerin Julia Klöcknerund Beiträge zur europäischen Agrarpolitik und zur Reform der Grundsteuer. Außerdem im Heft: Welche MIT-Punkte in das CDU-Grundsatzprogramm gehören, das Eurozonen-Budget im Pro und Contra, u.v.m. Das gedruckte Magazin erscheint Ende nächster Woche per Post bei unseren Mitgliedern und Abonnenten.


28.04.2018
Link zum Download
Die Ausgabe 2/2018 des Mittelstandsmagazins ist online. Das Titelthema dreht sich um den aktuellen Diesel-Streit und drohende Fahrverbote. Die neue Digital-Staatsministerin Dorothee Bär spricht im Interview über unsere MIT-Forderung nach einem einheitlichen digitalen Bürgerkonto. Außerdem im Heft: Woran es beim Breitbandausbau hapert und worum es beim Handelsstreit zwischen den USA, China und dem Rest der Welt geht

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon