Neuigkeiten
02.09.2021
Matthias Heider konnte heute die nordrhein-westfälische Umwelt-, Landwirtschafts-, Natur- und Verbraucherschutzministerin Ursula Heinen-Esser zur Waldbegehung bei Herscheid begrüßen.

In einer Runde mit über 30 regionalen Forstwirten und Verbandsvertretern sowie dem örtlichen CDU-Bundestagskandidaten Florian Müller entstand ein lebhaftes Fachgespräch zu aktuellen waldwirtschaftlichen Themen, etwa zur Holzvermarktung, zur Borkenkäferplage und zu Klimaschutzprojekten.
weiter

22.07.2021
Matthias Heider hält sich derzeit zu Gesprächen in der US-Hauptstadt Washington, D.C. auf. Dort begrüßte er die gestern erzielte Einigung zwischen den USA und Deutschland zur umstrittenen Ostseepipeline „Nord Stream 2“:
Quelle: Matthias Heider MdB  

25.06.2021

Bereits vor Ablauf der Frist zur Einreichung von Stellungnahmen zum Entwurf der Neuaufstellung des Regionalplans Arnsberg für die Kreise Olpe, Siegen-Wittgenstein und für den Märkischen Kreis konnte die CDU-Fraktion in der Sitzung des Regionalrates ein erstes Fazit ziehen. „Wir nehmen die uns vorliegenden Hinweise in dieser frühen Beteiligungsphase sehr ernst. Die CDU ist mit dem vorgelegten Entwurf des Regionalplans nicht einverstanden“, macht Peter Weber, Bürgermeister der Stadt Olpe und Mitglied des Regionalrates, die Position seiner Fraktion in der Sitzung des Regionalrates deutlich. „Deshalb muss der Entwurf in weiten Teilen grundlegend überarbeitet werden, damit er die Zustimmung der CDU-Fraktion erhält“, so Weber weiter.


20.08.2020
 Eva Irrgang, Landrätin Kreis Soest, Dr. Karl Schneider, Landrat Hochsauerlandkreis, sowie die Landratskandidaten der CDU aus dem Kreis Siegen-Wittgenstein, Arne Fries, dem Märkischen Kreis, Marco Voge, und dem Kreis Olpe, Theo Melcher, bekennen sich klar und eindeutig zur Fortsetzung der erfolgreichen Zusammenarbeit auf Ebene Südwestfalens. Dies wurde bei einem Treffen auf der Hohen Bracht im Kreis Olpe deutlich.


23.08.2018
Link zum Download

Die Ausgabe 4/2018 des Mittelstandsmagazins ist online.
Neben einem Bericht, in dem unser Vorstandsmitglied Landwirtin Kathrin Seeger zu Wort kommt, gibt es ein Interview mit Landwirtschaftsministerin Julia Klöcknerund Beiträge zur europäischen Agrarpolitik und zur Reform der Grundsteuer. Außerdem im Heft: Welche MIT-Punkte in das CDU-Grundsatzprogramm gehören, das Eurozonen-Budget im Pro und Contra, u.v.m. Das gedruckte Magazin erscheint Ende nächster Woche per Post bei unseren Mitgliedern und Abonnenten.


28.04.2018
Link zum Download
Die Ausgabe 2/2018 des Mittelstandsmagazins ist online. Das Titelthema dreht sich um den aktuellen Diesel-Streit und drohende Fahrverbote. Die neue Digital-Staatsministerin Dorothee Bär spricht im Interview über unsere MIT-Forderung nach einem einheitlichen digitalen Bürgerkonto. Außerdem im Heft: Woran es beim Breitbandausbau hapert und worum es beim Handelsstreit zwischen den USA, China und dem Rest der Welt geht

03.03.2018
Link zum Download

Die erste Ausgabe des Mittelstandsmagazins im neuen Jahr ist online und erscheint in diesen Tagen per Post bei unseren Mitgliedern. Darin beleuchten wir die zwielichtigen Kampagnen sogenannter NGOs, die mit der Angst der Verbraucher jährlich Millionen einfahren. Unter ihnen gibt es einige schwarze Schafe, die auf Emotionalisierung setzen und Fakten bewusst ignorieren. Zudem behandeln wir das angekündigte Fachkräfte-Zuwanderungsgesetz.


Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon